SINNerLEBEN

authentisch ~ natürlich ~ bewusst


Natur & Tiergestützte Interventionen

Angebote für Kinder, Familien sowie Kindergärten,Schulen und Gruppen


Auf unserem Hof haben Kinder die Möglichkeit, das Zusammenspiel und Miteinander von Mensch, Natur und Tier anschaulich zu erleben. Im Kontakt mit Natur und Tier ist ein wertfreies Erleben möglich und Sozialkompetenz und Empathiefähigkeit werden gefördert. Darüber hinaus ist ein achtsamer Umgang mit Natur und Tier der Grundstock zum Erhalt unseres Lebensraumes für uns und nachfolgende Generationen.


"Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe."      Konfuzius


Wenn Kindern die Möglichkeit und den Raum haben, sich bei sinnvollem Tun selber auszuprobieren, ist dies eine große Chance Selbstwirksamkeitserfahrungen zu sammeln: Schaffe ich die Schubkarre zu schieben oder hole ich mir jemanden zur Unterstützung? Wage ich den Schritt in den Hühnerstall und streichel ein Huhn?

Das so erlebte (mit allen Sinnen) wirkt nachhaltig und hinterlässt Spuren. Und was ich als Kind schätzen gelernt habe, bin ich später auch bereit zu schützen! 


   "Das selbstvergessene Spiel unserer Kinder ist keine sinnlos vergeudete Zeit. (...)

es ist eine effektive Methode des nachhaltigen Lernens."  Prof.Dr. Zimpel 


Besonders für unsere Kinder ist es wichtig Zeit zu haben bei dem was wir tun - Raum für freies Spiel und Ausprobieren. Dies bedeutet unter Umständen, dass gesteckte Ziele des Erwachsenen nicht sichtbar erreicht werden. Doch der Wert dieses Tuns ist groß!

Wir sind Mitlied der "Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof" und Partner von "Schule der Zukunft". Darüber hinaus sind unsere Angebote zum LernortBauernhof auf der "Pädagogischen Landkarte NRW"  gelistet.